VW Corrado - die Informationsquelle
VWCorrado.de
...das Original seit 1995 - und das Corrado-Forum

Der Corrado - eine süchtig machende Portion Fahrvergnügen

Mit dem Corrado gelang VW 1988 erstmals der Aufstieg in eine höhere Liga der Automobilproduzenten. Der Corrado G60 war mit 225 km/h der damals schnellste je gebaute VW aus einer Serienfertigung und wurde in einem Atemzug mit dem fast doppelt so teuren Porsche 944 genannt. Die Ausstattung war für die damalige Zeit außergewöhnlich gut und der Kompressormotor (G-Lader) beeindruckte die damaligen Tester genauso wie der Komfort und die Platzverhältnisse des nur 4m langen Corrado.
Aus vielen Vergleichstests mit zeitgenössischen Konkurrenten ging der Corrado als Sieger hervor.

Das Corrado-Forum

Im Jahr 2020 konnten wir das 25-jährige Jubiläum der Corrado-Hompage mit dem Corrado-Forum feiern – Dass wir so lange durchgehalten haben, liegt an der Freude an dem Sport- Coupé Corrado, dem Einsatz der vielen Corrado-Freunde, Moderatoren, Treffen-Organisatoren, Beitragsschreibern, Sammelbestellern und Sponsoren.
DANKE.
Im April 2021 wurde eine komplett neue Forensoftware installiert und alle Themen, Beiträge, Benutzereinstellungen usw. übernommen.
Weithin wünschen wir Dir, dass Du viele gute Informationen hier erhälst und ggf. auch welche beisteuern kannst.

Wer hätte das gedacht? Die Erben des Corrado.

Corrado technical spirit © Volkswagen AG
Übersetzung: Auch heute noch findet sich der technische Geist des Corrado in vielen Volkswagen Modellen wieder: vom Design des Arteon-Heckspoilers über die klare Cockpit-Architektur im Passat und das dynamische Fahrwerk des Golf R bis hin zur sportlichen Performance des Polo GTI.

1991 ein wichtiges Corrado-Jahr

Es wurden der Corrado 16V und der Corrado VR6 neu in das Programm aufgenommen. In den Autozeitschriften wurde jetzt sogar der VR6 gegen Porsche 968 und Audi S2 getestet - und schnitt hervorragend ab..
1995 nach dem Ende der Corrado-Fertigung wurde dann die erste ganz kleine Corrado-Homepage online gestellt, die ersten Treffen organisiert und ein Club gegründet. Damit begann sich eine Corrado-Szene zu entwickeln, die sich im Forum auf der VWCorrado.de bis heute rund um die Uhr austauschen.
sahnebrauner Corrado
..ist auch in sahnebraunein Hingucker
Wählscheibendesign
..mit Wählscheibendesign vom Polo GTI
VR6
Corrado VR6 - der Überlegene
Hotel für VR6-Fahrer
Corrado angemessen geparkt
Corrado Innen
Corrado Pilotenplatz
Im Jahr 2013, als die Corradoscene noch sehr viele Mitglieder hatte, gab es auf der VWCorrado.de über 2.2 Milionen Seitenzugriffe, 3.500 neue Themen und sage und schreibe 23.000 neue Beiträge.  Mittlerweile ist die Corradoszene deutlich überschaubarer geworden und in den sozialen Medien und weiteren Foren stark verzweigt. Aber die VWCorrado.de mit dem Corradoforum und der corrado.xyz sind immer noch die meistbesuchten Anlaufstellen für Informationen, Hilfen und Diskussionen rund um den Corrado und werden von einer zwar kleineren, aber gut vernetzten und fachlich interessierten Fan-Gemeinde genutzt. Sammelbestellungen und sogar die Neufertigung von Ersatzteilen wurde und wird über das Forum orgabnisiert.
Neue Mtglieder sind herzlich willkommen.

Pflege und Werterhaltung der Corrados lohnt sich.

Die Phase, als viele Corrados einem unsachgemäßen Tuningwahn zu Opfer fielen, scheint endgültig vorbei zu sein. Angesagt sind werterhaltenen Maßnahmen und gute Pflege. Immerhin sind die Corrados Youngtimer oder Oldtimer. Aber auch fachlich gute und intelligente Umbauten sind beachtenswert.
Deutlich sind die steigenden Preise von gut erhaltenen, gepflegten Corrados zu beobachten.

Ich wünsche Euch eine informative Zeit auf den Seiten der VWCorrado.de/forum und der corrado.xyz
gesponserter Link:
Wir lieben den Corrado

Wo gibt's Infos?

Die wichtigste Corrado-Seite ist die VWcorrado.de die als erste deutschsprachige Corrado-Page schon 1995 online ging und die neue, modernere  corrado.xyz
Über die beiden Seiten ist das  Corrado-Forum integriert - Das meistbesuchte. Die corrado.xyz bietet Informationen über Testberichte und Vergleichstest mit anderen Sportwagen: VW Corrado im Test mit Audi TT, Mercedes SLK, Alfa, Opel Calibra, BMW, Honda, Nissan, Toyota, Fiat Coupe und anderen. Themenfelder wie G-Lader, Tuning, Corrado-Treffen, Kosten, Chip-Tuning. Technische Daten und Beschreibungen, FAQ, Corradotests und Statistiken. Meine Erfahrungen habe ich in einem Vergleich zwischen meinem Corrado G60 und meinem Corrado VR6 sowie dem Corrado 2.0, dokumentiert. Den Pressestimmen und Presseberichten zum Corrado VR6, Corrado G60, Corrado 16V und Corrado 2.0 wurde ein eigener Bereich zugeordnet.