Batterie leer
blank Pfeil Allgemeines
blank Pfeil Corrado-Technik
blank Pfeil Motor-Öl
blank Pfeil Fahrwerk
blank Pfeil Test / Vergleiche
blank Pfeil Corrado-Tuning
blank Pfeil Gallerie - Treffen
blank Pfeil Meine Corrados
blank Pfeil Berechnungen
blank Pfeil Corrado im Motorsport
blank Pfeil Bastelstube
blank Pfeil Problemlösungen
blank Pfeil Motorprobleme
blank Pfeil Batterie leer
blank Pfeil Zündkerzen
blank Pfeil Motorinstandsetzung
blank Pfeil Stuff
blank Pfeil Corrado Gebrauchtwagen
blank Pfeil Links
blank Pfeil Kommunikation
blank Pfeil Impressum
blank Pfeil Datenschutz
Werbung:
leerblank

VWCorrado.de
...the Corrado's best friend ;-)

Partner von: 
VW Corrado neu
Suchen und Finden  |  kontakte...
  Home | Corrado Forum | Corrado News | Corrado NEU! | Corrado ebay Spezial | Corrado Club | autoscout24 |
blank
Home / Stuff / Problemlösungen / Batterie
..die Corrado - Community Diese Page ist dem VW Corrado, dem kultigen Sportcoupe von Volkswagen / Karmann gewidmet.
leer
 

Corrado Problemlösungen - Batterieprobleme


1.1 Batterie entläd sich zu schnell

Was bedeutet das? Jede Autobatterie hat eine Selbstentladung., Selbst dann, wenn überhaupt kein Verbraucher angeschlossen wäre, würde sie nach ein paar Monaten nicht mehr genug Leistung haben um den Anlasser zu drehen. Dies wissen alle Besitzer von Autos mit Saisonkennzeichen (1). Hier geht es aber um eine zu schnelle Entladung z.B. innerhalb von nur ein paar Tagen. Wenn eine voll geladene Batterie z.B. innerhalb einer Woche soweit entladen ist, das ein Startvorgang nicht mehr möglich ist, liegt ein Problem vor.
Ursachen / Maßnahmen:
  1. Batterie defekt. Batterie über 5 Jahre alt oder Batterie wurde tiefentladen und geschädigt
  2. Kriechströme entaden die Batterie
  3. Verbraucher schalten nachdem Ausschalten der Zündung nicht ab, bzw. verbrauchen im "Standby" zuviel
    -> Steuergerät für die elektrischen Fensterheber schaltet nicht komplett ab (ca. 15 Minuten nach dem Ausschalten).
    -> Radio / HiFi-Anlage
    -> Benzinpumpe, bzw. das zugehörige Relais
    -> Ventilator (bis zu 15 Minuten Nac hlauf ist ok)
  4. Batterie wird nicht richtig (vollständig) geladen.
    -> viel Kurzstreckenverkehr,
    -> starke Verbraucher wie z.B. HiFi-Anlagen, Heckscheibenheizung,......
    -> Hohe Übergangswiderstände z.B. an den Polen der Batterie, Lichtmaschine
    -> Lichtmaschine bzw. Lichtmaschinen-Regler defekt
1.2 Check

Hier einige Anregungen, die evtl bei der Fehlersuche behilflich sein können :

  1. Optische Suche
    1. Batteriecheck.
      Flüssigkeitsstand ok ?
      Pole oxidiert ?
      Pole mit Batteriefett eingeschmiert ?
    2. Kabel / Verbindungen
      Kabelverbindungen ok?
      Übergangswiderstände (Lichtmaschine)?
  2. Messungen
    Messungen ohne abschaltbare Verbraucher durchführen (Licht, HiFi, Sitzheizung, Heckscheibenheizung, Lüfter,....)
    1. Batteriespannung bei ausgeschaltetem Motor sollte > 11,2 Volt betragen
    2. Spannung an den Batteriepolen sollte bei laufendem Motor im Leerlauf 12,5 - 14,5 Volt betragen
    3. Spannung an der Lichtmaschine sollte im Leerlauf > 14 Volt betragen.
    4. Stromverbrauch ca. 15 Minuten nach dem Abschalten der Zündung sollte maximal 0,01 Ampere betragen.
      -> Ist der Vebrauch höher: Verdacht. Steuergerät im Seitenteil hinten rechts. Sicherungen ziehen und den Verbrauch überprüfen
    5. Mittels Säureprüfer die Säuredichte überprüfen..

Wenn Dein Corrado auch schon mal ein ähnliches Fehlerbild hatte, wäre es schön, wenn Du nach der Fehlerbeseitigung Deine Erfahrung den anderen Corrado-Fans im Forum bereit stellst.
Corradofahrer helfen einander. ;-)super

(1) Mein VR6 sprang nach 123 Tagen Stillstand(Garage) noch auf Anhieb an (Batterie von VW, 3 Jahre alt)

 
 

© VWCorrado.de 2005  -  Datenschutz + Rechtliche Hinweise / Impressum / Webmaster 
Copyright © 1997-2007 Klaus Schwarzstein.
All rights reserved. Reproduction in whole or in part in any form or medium without express written permission of Klaus Schwarzstein is prohibited.
 last Update:  5 Januar, 2013